Kaufmännische Berufskollegs

Abteilungsleiter:

juergen mueller Jürgen Müller, StD
+49 761 201-7402
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Anfragen und Anmeldung:

Max-Weber-Schule
Fehrenbachallee 14
79106 Feiburg

Tel: 0761 201 7801

Die Max-Weber-Schule bietet im kaufmännischen Berufskolleg die folgenden Bildungsgänge an:

  • Kaufmännisches Berufskolleg 1
  • Kaufmännisches Berufskolleg 2
  • Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen
  • Kaufmännisches Berufskolleg Wirtschaftsinformatik
  • Kaufmännisches Berufskolleg für Sport- und Vereinsmanagement

Abteilungsleiter:

juergen mueller Jürgen Müller, StD
+49 761 201-7402
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Anfragen und Anmeldung:

Max-Weber-Schule
Fehrenbachallee 14
79106 Feiburg

Tel: 0761 201 7801

Die Max-Weber-Schule bietet im kaufmännischen Berufskolleg die folgenden Bildungsgänge an:

  • Kaufmännisches Berufskolleg 1
  • Kaufmännisches Berufskolleg 2
  • Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen
  • Kaufmännisches Berufskolleg Wirtschaftsinformatik
  • Kaufmännisches Berufskolleg für Sport- und Vereinsmanagement

Kaufmännisches Berufskolleg 1

Kaufmännisches Berufskolleg 1

Ziele:
  • Theoretische und praktische Kenntnisse für Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung
  • Vertiefung der Allgemeinbildung

Dauer:

1 Jahr

Voraussetzungen:
  • Mittlere Reife
    oder
  • gleichwertiger Bildungsstand
Abschluss: Abschlusszeugnis des kaufmännischen Berufskollegs 1
Weiterbildung:
  • kaufmännisches Berufskolleg 2, Ziel: Fachhochschulreife
  • mittlerer Dienst in der öffentlichen Verwaltung
  • qualifizierte kaufmännische Ausbildungsberufe
Profile an der Max-Weber-Schule: 
  • Geschäftsprozesse
  • Übungsfirma
Anmeldung:

Es gibt ein zentrales Bewerberaufnahmeverfahren. Die Anmeldung ist in der Zeit von Ende Januar bis 1. März nur online über das Portal des Regierungspräsidiums möglich.

Mit diesem Link werden Sie automatisch auf die Seite des Regierungspräsidiums weitergeleitet.

Download:

BK1 Infoblatt

Kaufmännisches Berufskolleg 2

Kaufmännisches Berufskolleg 2

Ziele:
  • Befähigung zur selbstständigen Wahrnehmung kaufmännischer und verwaltender Tätigkeiten
  • Vertiefung der Allgemeinbildung

Dauer:

1 Jahr

Voraussetzungen:

Abschlusszeugnis des kaufmännischen Berufskollegs 1 mit einer Durchschnittsnote von mindestens 3,0 in den Kernfächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Bertriebswirtschaftslehre

Abschluss:
  • Fachhochschulreife
  • mit Zusatzunterricht und Zusatzprüfung:
    Staatlich geprüfte(r) Wirtschaftsassistent(in)
Weiterbildung:
  • Studium an Fachhochschulen in Baden-Württemberg
  • Studium an der DHBW
  • Allgemeine Hochschulreife über die Wirtschaftsoberschule (sofern der Abschluss des/der Wirtschaftsassistenten/in absolviert wurde)
  • gehobener Dienst in der öffentlichen Verwaltung
  • qualifizierte kaufmännische Ausbildungsberufe
Profile an der Max-Weber-Schule: 
  • Geschäftsprozesse
  • Übungsfirma
Anmeldung:

Es gibt ein zentrales Bewerberaufnahmeverfahren. Die Anmeldung ist in der Zeit von Ende Januar bis 1. März nur online über das Portal des Regierungspräsidiums möglich.

Mit diesem Link werden Sie automatisch auf die Seite des Regierungspräsidiums weitergeleitet.

Downloads:

BK II Infoblatt

BK II Anmeldung

Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen

Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen

Ziele:
  • Befähigung zur selbstständigen Wahrnehmung kaufmännischer und verwaltender Tätigkeiten
  • Vertiefung der Allgemeinbildung
  • erweiterte Fremdsprachenkompetenz

Dauer:

2 Jahre

Voraussetzungen:
  • Mittlere Reife
    oder
  • gleichwertiger Bildungsstand
  • Englisch: Mindestnote 3,0
Abschluss:
  • Fachhochschulreife
  • mit Zusatzunterricht und Zusatzprüfung:
    Staatlich geprüfte(r) Wirtschaftsassistent(in)
Weiterbildung:
  • Studium an Fachhochschulen in Baden-Württemberg
  • Studium an der DHBW
  • Allgemeine Hochschulreife über die Wirtschaftsoberschule (sofern der Abschluss des/der Wirtschaftsassistenten/in absolviert wurde)
  • gehobener Dienst in der öffentlichen Verwaltung
  • qualifizierte kaufmännische Ausbildungsberufe
Anmeldung:

Es gibt ein zentrales Bewerberaufnahmeverfahren. Die Anmeldung ist in der Zeit von Ende Januar bis 1. März nur online über das Portal des Regierungspräsidiums möglich.

Mit diesem Link werden Sie automatisch auf die Seite des Regierungspräsidiums weitergeleitet.

Download:

BK Fremdsprachen

Kaufmännisches Berufskolleg Wirtschaftsinformatik

Kaufmännisches Berufskolleg Wirtschaftsinformatik

Ziele:
  • Befähigung zur selbstständigen Wahrnehmung kaufmännischer und verwaltender Tätigkeiten
  • Vertiefung der Allgemeinbildung
  • Befähigung zur Aufnahme von Tätigkeiten in informationstechnologisch geprägten Aufgabenfeldern

Dauer:

2 Jahre

Voraussetzungen:
  • Mittlere Reife
    oder
  • gleichwertiger Bildungsstand
  • Mathematik: Mindestnote 3,0
Abschluss:
  • Fachhochschulreife
  • mit Zusatzunterricht und Zusatzprüfung:
    Staatlich geprüfte(r) Wirtschaftsassistent(in)
Weiterbildung:
  • Studium an Fachhochschulen in Baden-Württemberg
  • Studium an der DHBW
  • Allgemeine Hochschulreife über die Wirtschaftsoberschule (sofern der Abschluss des/der Wirtschaftsassistenten/in absolviert wurde)
  • gehobener Dienst in der öffentlichen Verwaltung
  • qualifizierte kaufmännische Ausbildungsberufe
Anmeldung:

Es gibt ein zentrales Bewerberaufnahmeverfahren. Die Anmeldung ist in der Zeit von Ende Januar bis 1. März nur online über das Portal des Regierungspräsidiums möglich.

Mit diesem Link werden Sie automatisch auf die Seite des Regierungspräsidiums weitergeleitet.

Download:

BKWI Infoblatt

Kaufmännisches Berufskolleg für Sport- und Vereinsmanagement

Kaufmännisches Berufskolleg für Sport- und Vereinsmanagement

Ziele:
  • Befähigung zur selbstständigen Wahrnehmung kaufmännischer und verwaltender Tätigkeiten
  • Vertiefung der Allgemeinbildung
  • Befähigung zur Aufnahme von Tätigkeiten im Bereich des Sport- und Vereinsmanagements

Dauer:

3 Jahre

Voraussetzungen:
  • Mittlere Reife
    oder
  • gleichwertiger Bildungsstand
  • Praktikumsvertrag mit einer Praktikumsstelle
Abschluss:
  • Fachhochschulreife
  • Staatlich geprüfte(r) Sportassistent(in)
Weiterbildung:
  • Studium an Fachhochschulen in Deutschland
  • Studium an der DHBW
  • Allgemeine Hochschulreife über die Wirtschaftsoberschule
  • gehobener Dienst in der öffentlichen Verwaltung
  • qualifizierte kaufmännische Ausbildungsberufe
Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt direkt an die Schule. Der Anmeldeschluss zur Aufnahme in das kommende Schuljahr ist der 1. März.

Downloads:

BK Sport Infoblatt

BKS Anmeldung